Kuh-Eh

… noch 4 Tage

Die Aus- und Weiterbildung der Menschen mit Behinderung war und ist eine Kernaufgabe der GPS Werkstätten.

Dazu wird seit einiger Zeit ein neues Instrument angewendet: Qualifizierungseinheiten, abgekürzt QE. Dabei werden komplexe Arbeitsabläufe in kleinere Elemente aufgeteilt und Schritt für Schritt in Wort und Bild erklärt. Dieses geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Betreuten, der dadurch einen Überblick über seine Fortschritte erhält. Anhand der daraus entstehenden Mappe können wiederum andere Beschäftigte sich eigenständig die jeweiligen Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen.

Wir dachten uns – was für die Menschen mit Behinderung gut ist, kann für die Verhandlungspartner doch nicht schlecht sein?

Daher haben wir eine Qualifizierungseinheit zum Abschluss eines Tarifvertrags erstellt.

Eine QE.

Eine Kuh-Eh.

Viel Spaß! 😎

Schritt 1

Schritt 2

Schritt 3

Schritt 4