„Ver.di, IG Metall und IG BCE machen beim Sozialpartner-Gipfel mit der Bundesregierung Vorschläge zum Thema Tarifbindung“

Auf dem Sozialpartner-Gipfel machten Frank Bsirske, Vorsitzender
ver.di, Jörg Hofmann, Vorsitzender IG Metall und Michael Vassiliadis,
Vorsitzender IG BCE, deutlich, dass das Thema Tarifbindung eine ent-
scheidende Gerechtigkeitsfrage ist. In einem gemeinsamen Positions-
papier haben ver.di, IG Metall und IG BCE Vorschläge formuliert, wie
die Tarifbindung erhöht werden kann. Ein Vorschlag ist beispielsweise,
dass in Branchen, die vor allem von kleinen Betrieben geprägt sind,
Tarifverträge leichter für allgemeinverbindlich erklärt werden können.
Am 23. Juni 2016 haben die Sozialpartner mit Bundeskanzlerin Angela
Merkel und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel das 7. Zukunfts-
gespräch in Meseberg geführt.

Positionspapier