Informationsveranstaltungen im Tivoli Varel

Kollegen, Eltern, Betreute, die Presse und Interessierte konnten am 04.April  eine informative und spannende Veranstaltung miterleben. Zunächst hat unser Gewerkschaftssekretär Natale Fontana einige grundsätzliche Fakten zum Tarifvertrag erklärt.

Das „Gut zu Wissen“ der Geschäftsleitung vom 18.Februar 2016 wurde einem ‚Faktencheck‘ unterzogen und mit „Kaum zu Glauben“-Gedanken ergänzt. Diese Darbietung  wurde von viel Applaus begleitet. In einigen Einrichtungen hängt dieser ‚Faktencheck‘ inzwischen auch schon aus. Im Anschluss hat das Publikum die Zeit für Fragen genutzt. (Diese Fragen wurden in einem Protokoll festgehalten und werden für Interessierte noch veröffentlicht.)

 

Bild_001_unbearbeitet-2

 

Besonders spannend war der Bericht von Horst Dräger, Betriebsratsvorsitzender aus den Delme-Werkstätten. Er hat uns von Erfahrungen aus seinem Arbeitskampf erzählt. Es war erstaunlich zu hören, wie ähnlich Geschäftsführungen in solchen Situationen reagieren – ein Schelm, wer ein System dahinter vermutet.

Natale hat noch einen Ausblick auf die weiteren Schritte gegeben. Ein Streik innerhalb der nächsten 14 Tage ist möglich. Unser erstes Ziel ist aber weiterhin mit der Geschäftsführung ins Gespräch zu kommen – nicht nur in Dienstbesprechungen, sondern gemeinsam mit unserer Gewerkschaft an einem Tisch! Um das noch einmal deutlich zu machen wurde der „Vareler Appell“ verlesen, einstimmig von alle Anwesenden verabschiedet und wird nun an die Geschäftsführung weitergeleitet. Bei Freigetränken und vielen Gesprächen fand diese gelungene Veranstaltung ihren Ausklang.